Grundschule

Die Grundschule Hoppstädten-Weiersbach, die im Ortsteil Hoppstädten ansässig ist, besteht in ihrer jetzigen Form seit 1980. Im Schuljahr 1980/81 wechselten die Klassenstufen 5 -9 der damaligen Volksschule nach Birkenfeld. Zurück blieben die Schüler der Klassenstufen 1 -4 und die Schule wurde zur “Grundschule Hoppstädten-Weiersbach”.

Träger der Grundschule ist die Verbandsgemeinde Birkenfeld.

Diese nimmt die schulpflichtigen Kinder aus den Ortsteilen Neubrücke, Weiersbach und Hoppstädten, sowie aus Gimbweiler auf. Zurzeit besuchen rund 110 Schüler die Schule.

Die Rektorin ist Frau Barbara Fuss und das Sekretariat erreichen Sie wie folgt:

  • Telefon: 06782 / 25 66
  • Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag 7.45 Uhr bis 10.45 Uhr

Die Schule ist eine betreuende Grundschule, d.h. das auch nach Schulschluss die Kinder unter Aufsicht von Frau Christina Schneider bis max. 16 Uhr betreut werden. Auch eine warme Mahlzeit wird den Kindern geboten, insofern man dieses Angebot annehmen möchte. Die Abholzeiten können flexibel angepasst werden.