März 2016

Straßenverunreinigung

Die Gemeindeverwaltung wurde wieder einmal con Mitbürgerinnen und Mitbürgern, u.a. von Personen, die auf einen Rollator angewiesen sind, darauf aurmerksam gemacht, dass der Verbindungsweg zwischen Hauptstraße ab der Kapelle und Kapellengasse sowie die Straße “Im Pferch” erheblich durch Hundekot verunreinigt sind.

Die Gemeindeverwaltung macht daher noch einmal ausdrükclich darauf aufmerksam, dass die Fäkalien aufzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen sind.

Die Bürgerinnen und Bürger, die feststellen, dass es zu Verunrienigungen kommt, mögen der Verwaltung die Personen benennen, die dafür verantwortlich sind.

Erforderlichenfalls muss sodann das Ordnungsamt eingeschaltet und Ordnungsgelder verhängt werden.