Juli 2010

Landratswahl

Dr. Matthias Schneider (CDU) wird neuer Landrat des Landkreises Birkenfeld.

Bei der Stichwahl am 13. Juni 2010 siegte der 48-jährige Forstoberrat mit 63,3 Prozent der Stimmen. Amtsinhaber Axel Redmer (SPD) musste sich mit 36,7 Prozent begnügen. Somit verlor erstmals in Rheinland-Pfalz ein amtierender Landrat eine Urwahl. Die achtjährige Amtszeit von Schneider beginnt am 20. Februar 2011. In unserer Gemeinde erhielt Dr. Schneider 80,20 % der abgegebenen Stimmen. Im Kreisgebiet mit 69.087 Wahl-berechtigten lag die Wahlbeteiligung bei 35,16 %; in der Ortsgemeinde lag sie bei 36,00 %.

 

 

 

Inexio DSL

Auf Grund der großen Nachfrage bezüglich DSL im Ortsteil Hoppstädten findet wiederum am 05.07.2010 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr und am 16.08.2010 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Sitzungssaal des Jugendhauses eine individuelle Beratung durch die Firma Inexio statt. Es geht insbesondere um die Versorgung des Ortsteils Hoppstädten. Interessenten werden gebeten von der Gelegenheit der individuellen Beratung Gebrauch zu machen. Nach Auskunft von Inexio wird mit den Ausbauarbeiten voraussichtlich im August begonnen, so dass rechtzeitig im 4. Quartal 2010 eine hochwertige DSL Versorgung der Hoppstädter Bürger möglich sein wird.

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.myquix.de.

 

 

Anmeldung Kindergartenbus

Neuanmeldungen für den Kindergartenbus werden im Gemeindebüro von montags bis freitags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr entgegengenommen. Auch unsere Busfahrerin Brigitte Gutensohn nimmt Anmeldungen entgegen. Auskunft über freie Busplätze und Fahrplan erteilt ebenso Frau Gutensohn.

 

 

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Wie bereits in der Juni Ausgabe berichtet, nimmt unsere Ortsgemeinde an dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil. Am 28.06.2010 wurde die Kreiskommission im Sitzungssaal durch die Gemeindevertretung begrüßt. Nach einer 15-minütigen Präsentation der Ortsgemeinde begaben sich alle Teilnehmer auf eine Besichtigungstour durch alle drei Ortsteile. Die Bewertung der Kommission werden wir nach Bekanntgabe veröffentlichen.

 

 

Fundsache

Am 04.05.2010 wurde in der Hauptstraße vor dem Geschäft Radio-Fernseh Jung ein Schlüssel gefunden.

Ebenso wurde am 25.05.2010 ein Schlüssel mit einem Anhänger der Firma medac auf dem Verbindungsweg zwischen Hohlengraben und Gemeindezentrum gefunden. Der Eigentümer kann diese Schlüssel im Gemeindebüro zu den bekannten Öffnungszeiten abholen.

 

 

Gemeindebüro geschlossen

Das Gemeindebüro ist in der Zeit vom 26.07. bis einschließlich 13.08.2010 wegen Urlaub von Frau Schunath geschlossen. Die Sprechstunden des Ortsbürgermeisters finden nach wie vor montags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr und freitags von 18.00 bis 19.00 Uhr im Gemeindebüro im Jugendhaus statt.